_edited_edited.jpg

Individuelles
Coaching

„Wir suchen den Zeitpunkt nicht aus, zu dem wir die Welt betreten, 
aber wir können diese Welt gestalten.
Seiner Verantwortung kann sich niemand entziehen.“

Gioconda Belli

Worum es geht:

Coaching ist ein Beratungsformat im beruflichen Kontext. Je nach Bedarf kann es Möglichkeiten eröffnend oder fokussierend und entscheidungsfördernd ausgerichtet sein. 

Angefragt wird es aus ganz unterschiedlichen Anlässen: organisatorische Veränderungen; Übernahme neuer Aufgaben, Funktionen, Positionen oder Rollen; Vereinbarkeit von Familie und Beruf; Führungsthemen; Umgang mit besonderen Belastungssituationen.

Mein Ansatz

Die Leitidee Bewusstheit zieht sich wie ein roter Faden durch meine Beratungsarbeit. Bewusstheit ist die Fähigkeit des Menschen, sich selbst und andere in den Zielen, im Handeln und im Gewordensein zu verstehen.


Dieses Verstehen bringt den Reflektierenden Entscheidungsmöglichkeiten. Wer entscheiden kann, fühlt sich handlungsfähig und übernimmt Verantwortung für sein Tun. Das Erleben von Entscheidungs- und Handlungsspielräumen ist ein wesentliches Element für die Konstitution von Sinn im Leben des Menschen.

Nach einer Situationsanalyse und Erwartungsabklärung mache ich mich mit der/dem Coachee auf die Suche nach dem Thema hinter dem Thema, d. h. wir schauen auf das bisher Nichtverstandene bzw. Unbewusste in der Selbststeuerung und im Umfeld. Dabei gilt der Blick den verschiedenen Systemebenen Individuum, Gruppe, Organisation und Gesellschaft. 


Selbst bei strategischen Entscheidungssituationen, die vermeintlich der Rationalität unterliegen, werden so die unbewussten Einflüsse erkennbar. Erfahrungsgemäß setzt der Reflexions- und Verstehensprozess neue Handlungsenergien frei und die Selbstwirksamkeit wird wieder spürbar.